DRZ Forums-Treffen

Hei Leute,

dieses mal gibt es mal etwas „Anderes“ zu berichten. Und zwar stand am vergangenen Wochenende das DRZ Forums-Treffen auf dem Harzring an und ich wurde eingeladen als Instruktor den Leuten dabei zu helfen ihre Fähigkeiten auf dem Bike zu verbessern. Ich habe das zuvor noch nie in einem so großen Rahmen getan, sondern wenn dann immer nur mal 2-3 Personen ganz zufällig irgendwo beim Trainieren die ein oder andere Sache erklärt. Wie ich festgestellt habe, hat mir das Ganze ordentlich Spaß gemacht. Zu Beginn hatte ich weit über 20 Leute in meiner Gruppe und somit war das Coachen auch etwas schwieriger, aber zum Ende hin hatte ich eine gute Truppe beisammen, die sich super Mühe gegeben hat und probiert hat alle Ratschläge umzusetzen. So wurden die Basics immer weiter verinnerlicht und die Linien von mal zu mal besser.

144105016277575100_resized
Pic by Pixelfrost.de

Zwischen den „Unterrichtsstunden“ stand dann freies Fahren auf dem Programm. Dort hatte ich dann die Möglichkeit nach dem Gebaue am Bike mal zu testen, ob auch alles rundherum funktioniert und konnte das Ganze noch einmal auf Herz und Niere testen. Wir haben auch ein paar Änderungen am Motor vorgenommen, war damit sehr zufrieden und sehe mich jetzt wieder mit durchaus Konkurrenzfähigem Material.

24T0uEZ_Jneq-jNl4YIc4p7SrFigiSZLO9kGTbwfesI
Pic by Üwchens Fotos

Mir ist aufgefallen, dass ich so die Strecke mit ganz anderen Augen gesehen habe und selber viel mehr auf meine Linienwahl geachtet habe und somit auch die ein oder andere Zehntel finden konnte. Zukünftig möchte ich versuchen genau das auch auf den Rennen umzusetzen und mir einem Moment mehr Zeit zu nehmen. Somit hat auch mir das Ganze etwas gebracht 🙂

Am Abend war dann noch ausgiebiges Beisammensitzen und ich konnte noch den ein oder anderen Member vom Forum kennen lernen und etwas Smalltalk betreiben. Unterm Strich sind die Leute dort eine sehr aufgeschlossene und spaßige Truppe, in der man sich einfach nur wohl fühlen kann.

144105749423741200_resized
Pic by Pixelfrost.de

Am 11. September reisen wir schon ins tschechische Cheb, um dort vor dem anstehenden  6. IDM Rennen noch ein paar Runden drehen zu können. Ich denke für die letzten beiden Rennen ist etwas „Wiedergutmachung“ nötig, wobei die schlechten Ergebnisse ja nicht unbedingt an meiner fahrerischen Leistung lagen.

vVpA5SsrYS4xqYZ5N4-IOxYRp_QBg4QPGR9BUpdtO88
Pic by Üwchens Fotos

Also wir hören uns dann in 2 Wochen mit den News aus Cheb.

Bis dahin & Ride on

#51

Kommentar verfassen